Presse

 

Das Land Niederösterreich

evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H.; Windpark Gnadendorf – Stronsdorf; Ansuchen um Genehmigung gemäß Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 im Großverfahren; Kennzeichen RU4-U-794

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum oben genannten Verfahren der Abteilung Umwelt- und Energierecht.

*******

Krone vom 18.10.2017

Rege Beteiligung an Online-Petition der Bürgerinitiative „Rettet den Buschberg“:
700 gegen Windkraft-Riesen

Hier geht’s zum Bericht

*******

 

Bezirksblatt vom 20.09.2017

Mit Kraft des Windes
Über 135 Windräder versorgen den Bezirk Mistelbach mit Strom. Aber nicht alle sind damit glücklich.

 

Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 01.08.2017


Transparent gegen Windräder ist weg

Diebstahl / Eines von zwei Transparenten der Initiative „Rettet den Buschberg“ wurde gestohlen.

 

Hier geht’s zum Bericht

*******

Kulturnachrichten aus dem Weinviertel vom Juli 2017

.
Land unter – vom Versinken des Weinviertels im monströsen Windradwald.

. 
Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 06.07.2017

Jimmy Schlager unterstützt die Windpark-Gegner
Musiker Jimmy Schlager setzt sich für einen windradfreien Buschberg ein.

Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 02.03.2017

NÖN 17-03-02

Bürgergespräche: Geplanter Windpark erhitzte die Gemüter
In Oberschoderlee gingen die Wogen hoch: Die Bewohner wollten klare Antworten zum Windpark Gnadendorf.

Hier geht’s zum Bericht

 

*******

NÖN vom 02.01.2017
bildeiche-noen
Fürbitte gegen Windräder
Beim beliebten Wanderziel der Gnadendorfer an der Marienkapelle bei der „Bildeiche“ hängt eine Fürbitte wegen des Windparks.

.

noen-17-1-2
Initiative kündigt Einsprüche an

Buschberg-Windradgegner werden Umweltverträglichkeitsprüfung beeinspruchen.

Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 14.10.2016

25174Windrad-Beschlüsse geprüft: Initiative glaubt BH nicht
Windradgegner ließen Windrad-Beschlüsse der Gemeinden durch die Bezirkshauptmannschaft prüfen. Die sagt, dass die Beschlüsse gesetzeskonform erfolgt sind.

Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 18.08.2016

Beschwerde überrascht: „Haben genau gehandelt“
Die Bürgerinitiative gegen den geplanten Windpark legte eine Aufsichtsbeschwerde gegen sechs Gemeinderatsbeschlüsse ein. Bürgermeister ist verwundert.

Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 10.08.2016

„Gipfeltreffen“ der Gegner
Noch liegt das Protokoll der UVP am Gemeindeamt auf. Bis der Bescheid da ist, prüft BI alle Punkte genau. Bürgermeister Schulz will Entscheidung abwarten.

Hier geht’s zum Bericht

*******

Bezirksblätter Mistelbach vom 01.08.2016

Leserbrief zum Artikel „Windräder in Gnadendorf“
Gerhard Loidolt über die Aktion „Rettet den Buschberg“

Hier geht’s zum Bericht

*******

Bezirksblätter Mistelbach vom 20.07.2016

Stunk nach Windpark – UVP in Gnadendorf
Obwohl das Land das Projekt als entscheidungsreif befindet, sind für die Gegner noch Fragen offen.

Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 20.07.2016

Windgegner geben nicht auf.
Neues Schreiben: Die Bürgerinitiative will Abstimmung über Windpark und richtet sich in Flugblatt an Bauern. Bürgermeister Manfred Schulz wartet auf das Ergebnis des UVP-Bescheids.

Hier geht’s zum Bericht

*******

Kronen Zeitung vom 13.07.2016

Geplante Anlagen neben Naturpark erzürnen ganze Region:  Windräder überragen Berggipfel
Willkürliche Schallkontrollen, Distanzmessungen vom Boden statt vom Rotor aus, fehlende technische Unterlagen: Eine Bürgerinitiative läuft gegen die Art, wie acht Wind-Industrieanlagen am Rande des Naturparks Leiser Berge in Gnadendorf durchgeboxt werden sollen, Sturm.

Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 30.06.2016

UVP Verhandlung: Warten auf Bescheid
15 Sachverständige behandelten Fragen rund um den geplanten Windpark. Die Verhandlung dauerte zwei Tage.

Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 15.06.2016

Sind Windräder „Todesstoß“? Der Windpark Gnadendorf-Stronsdorf geht in die nächste Runde. Bürgerinitiative fordert indes Bevölkerung mit Flugblatt zu weiterer Unterstützung auf.

Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 26.05.2016

Gipfeltreffen am Buschberg
Windradfreier Buschberg: Die Windkraftgegner der Buschberg-Region trafen sich am höchsten Berg des Weinviertels zu einem Gipfeltreffen, um sich bei ihren Aktivitäten zu vernetzen.

Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 04.05.2016 

Gnadendorf Windräder höher als Buschberg? Obwohl Gemeinderat dafür stimmte, hofft Initiative immer noch auf eine Bürgerbefragung.

Hier geht’s zum Bericht

*******

 NÖN vom 18.11.2015

Wind-Gegner formiert:  Die Bürgerinitiative „STOPPT den Windpark Gnadendorf-Stronsdorf“ ist gegründet. Doch das Projekt ist bereits in der Umweltverträglichkeitsprüfung.

Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 02.12.2014

Volksbefragung Stronsdorf:
Ja zu Windrädern
Die Stronsdorfer stimmten klar für den Bau der Windräder in der KG Oberschoderlee. Nächster Schritt: UVP

Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 31.07.2014

Stronsdorf: 16:4 Stimmen für neue Windräder
Gemeinderat / Thema Windkraft war Ursache heftiger Diskussionen zwischen den Mandataren. Bürgermeisterin bestand auf Abstimmung.

Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 06.05.2014

Bürgerbefragung: 17 Stimmen kippen Windpark-Projekt
Gaubitsch / Überraschend stimmte die Mehrheit der Bürger gegen das geplante Projekt. Bürgermeister und Projektwerber ratlos.

Hier geht’s zum Bericht

*******

NÖN vom 24.04.2014

Bis zu fünf neue Windräder:
Ja zu Windkraftanlagen

Mit einem einstimmigen Gemeinderatsbeschluss hat sich die Gemeinde Gnadendorf für die Windkraft entschieden und den Vertrag unterzeichnet.

Hier geht’s zum Bericht