Gericht stoppt Windpark Gnadendorf-Stronsdorf (Stand: September 2019)

Wie Sie bereits wissen, wurde der Bewilligungsbescheid (= Bauerlaubnis für den Windpark) der NÖ Landesregierung vom Bundesverwaltungsgericht in Wien ERSATZLOS BEHOBEN. Leider bedeutet dies jedoch noch nicht das ersehnte AUS, denn der Projektwerber hat vor dem Verwaltungsgerichtshof außerordentliche Revision eingebracht. Die EVN will den Rechtsspruch gegen den Windparkbau nicht hinnehmen.

Mit großer Verwunderung haben wir in Erfahrung gebracht, dass genau dieses bereits zurückgewiesene Projekt im Mai 2019 nochmals NEU EINGEREICHT wurde. (Mit den alten Unterlagen aus dem Jahre 2015, in denen wir zahlreiche Unstimmigkeiten aufgezeigt haben!) Denn, für den Fall, dass der Verwaltungsgerichtshof der außerordentlichen Revision nicht Folge gibt (und der Windpark somit nicht gebaut werden darf), beginnt sofort ein neues Bewilligungsverfahren beim Amt der NÖ Landesregierung. Und alles beginnt wieder von vorne! Es scheint, dass die EVN unter allen Umständen diesen Windpark erbauen will, koste es was es wolle. Ein AUS für diesen geplanten Windpark ist offensichtlich nicht in Sicht, auch wenn das Gericht den Beschwerden der Bürger Recht gegeben hat.

Die Bürgerinitiative wird daher mit aller Kraft weiterarbeiten, damit wir auch diesen neuerlichen Versuch einer Windparkerrichtung nördlich des Naturparks Leiser Berge erfolgreich abwehren können. Landschaftszerstörung und Bodenverbrauch dürfen sich in Zeiten wie diesen einfach nicht mehr lohnen, zumal Niederösterreich bereits seit 2015 mehr als 100% Strom aus Erneuerbaren Energien erzeugt.

Wir sind nun gezwungen, mit neuen Beratern, Gutachtern und unserem kompetenten Rechtsanwalt zusammen zu arbeiten, um weiterhin erfolgreich zu bleiben.

WIR APPELLIEREN DAHER AN SIE,
UNS HEUTE MIT IHRER SPENDE ZU UNTERSTÜTZEN,
DAMIT WIR UNSERE BEMÜHUNGEN

ERFOLGREICH FORTSETZEN KÖNNEN.

SPENDENKONTO:
AT60 2011 1246 1116 8205
„Stoppt den Windpark Gnadendorf – Stronsdorf“

Ein herzliches DANKESCHÖN für Ihre Unterstützung! Sie helfen dadurch mit, unsere großartige Naturlandschaft vor Zerstörung zu bewahren und die Lebensqualität vor Ort zu erhalten!

Wir bleiben weiterhin wachsam und werden Sie wie gewohnt am Laufenden halten.

UA-86870438-1